Stefan B. Beerhalter, Vice President German Accelerator Life Sciences

AIMS-Camp gibt Startups Impulse für den US-Markt

Am 19. September 2018 fand das AIMS-Camp "International vernetzt! - USA" im Bio-Zentrum im Technologiepark Weinberg Campus statt. Im Fokus standen Startups aus den Bereichen Life-/Material-Sciences und IT, für die der amerikanische Markt relevant ist. Vertreter der AHK Atlanta, des Programms STEP USA und des German Accelerator Life Sciences informierten über konkrete Unterstützungsmöglichkeiten für den Markteintritt in den US-Markt. Dabei standen folgende Fragen im Fokus: Mit welchen Herausforderungen sehen sich junge Unternehmen im Zuge der Internationalisierung konfrontiert? Wie gründet man erfolgreich ein Unternehmen den USA und welche Unterstützungsangebote gibt es für den Schritt in Richtung USA? Wie bahnt man Geschäfte in den Vereinigten Staaten an und welche Dos & Don‘ts gibt es beim Business-Talk? Und nicht zuletzt: Wie überzeugt man Investoren?

In zwei Intensiv-Workshops die von Prof. Dorothee Kern (Brandeis University, Relay Therapeutics Inc.) und Dr. Stefan Röll (CEO Neoscan Solutions GmbH) moderiert wurden, bekamen die 11 Startup-Teams Informationen zu den Themen Markteintritt, Personalakquise und Investoren-Akquise aus erster Hand. 

Prof. Dr. Dorothee Kern, Brandeis University, Relay Therapeutics Inc. 
Dorothee Kern hat in Halle (Saale) Biochemie studiert und promoviert. Sie ist Professorin an der Brandeis University in den USA und seit 2017 Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina. Auf Grundlage ihrer Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der dynamischen Natur der Proteine hat sie das Unternehmen Relay Therapeutics in Boston gegründet und dafür Risikokapital akquiriert. 

Dr. Stefan Röll, CEO Neoscan Solutions GmbH 
Stefan Röll arbeitete 19 Jahre in verantwortlichen Positionen bei der Siemens AG bis der promovierte Physiker 2017 das Unternehmen Neoscan Solutions am Forschungscampus STIMULATE in Magdeburg gründete. Neoscan Solutions entwickelt maßgeschneiderte Magnetresonanztomografen (MRT) für Kinder und Säuglinge.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unser AIMS-Team.

Benutzeranmeldung

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.