Dr. Ulf-Marten Schmieder, Falk Lange

Enspring auf Wachstumskurs in China

Technologiepark Weinberg Campus Geschäftsführer, Dr. Ulf-Marten Schmieder, besuchte im Rahmen einer von Wirtschaftsminister Willingmann geführten Unternehmerreise der IHK Halle-Dessau die engroup in China. Die mit der enspring GmbH im Technologiepark beheimatete Unternehmensgruppe entschied sich im Jahre 2017 für die Gründung eines Tochterunternehmens in der VR China. Der gebürtige Wittenberger Falk Lange führt das Tochterunternehmen selbst und ist zu diesem Zweck mit seiner Familie nach Nanjing gezogen. Dr. Ulf-Marten Schmieder überzeugte sich vor Ort von der Umsetzung der Wachstumsstrategie, die auch den Standort im Technologiepark Weinberg Campus positiv beeinflussen soll.

„Ich bin beeindruckt vom Unternehmergeist und der Innovationskraft der von Falk Lange und Thomas Plaschko geführten Unternehmensgruppe", so Schmieder heute in Nanjing.

Neben namhaften deutschen Unternehmen aus der Automobilindustrie konnten erste chinesische Kunden akquiriert werden. Vor einigen Wochen bezog das junge Team um Falk Lange neue und größere Räumlichkeiten in der Nanjing Technology Development Zone, in der unter anderem auch weitere deutsche Großunternehmen wie Bosch oder Siemens beheimatet sind. Neue Mitarbeiter werden eingestellt. Mr. Lu, Deputy Director des Nanjing Technologieparks, Falk Lange und Ulf-Marten Schmieder erörterten im Anschluss u. a. Möglichkeiten einer internationalen Zusammenarbeit, z. B. im Bereich der Elektromobilität.

Bild: Dr. Ulf-Marten Schmieder und Falk Lange (enfas GmbH, engroup)

Benutzeranmeldung

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.