Unterzeichnung Memorandum of Understanding

Usbekische Delegation zu Gast in Deutschland

Im Rahmen des internationalen Beratungsprojektes “Entwicklung moderner Innovationszentren in Usbekistan“ besuchte eine usbekische Delegation, bestehend aus Vertretern des usbekischen Ministeriums für Innovationsentwicklung und LeiterInnen von Innovationszentren und Technologieparks aus Taschkent und anderen Regionen des Landes, vom 20. bis 24. Juni 2022, Berlin und Halle (Saale). Der Besuch wurde mit Unterstützung der Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH, des BVIZ (Bundesverband Deutscher Innovations-, Technologie- und Gründerzentren e. V.) und unter Leitung des Technologiepark Weinberg Campus organisiert.

Die Delegation informierte sich über Strukturen und Angebote von Technologieparks, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen in Deutschland, um diese in die Konzeption der eigenen Einrichtungen zu implementieren. Außerdem wurden Kooperations-Vereinbarungen zwischen dem Technologiepark Weinberg Campus und zwei usbekischen Technologieparks unterschrieben.

Stationen des Besuches waren unter anderem der Technologiepark Adlershof, der Campus Berlin-Buch, das Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik, das Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO), der Weinberg Campus Accelerator, die Gollmann Kommissioniersysteme Gmbh, die Nutripur GmbH, die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, der Transfer- und Gründerservice MLU Halle und das Charles Tanford Protein Centre.

Wir danken allen teilnehmenden Unternehmen und Instituten für die wunderbare Kooperation und den wertvollen Input für die usbekische Delegation!

Bild (TGZ): Unterzeichnung eines Memorandums of Understanding zwischen dem INNO Technopark Taschkent und dem Technologiepark Weinberg Campus

Benutzeranmeldung

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.