Termin

Campus-Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
 

weitere Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
 

Gründernachtschicht der Uni Halle

Universitätsring 5, 06108 Halle (Saale)
Hallischer Saal (Burse zur Tulpe)
11.12.2018, 18:00 Uhr

Bringt Eure Gründungsidee ins Rollen und profitiert von dem Erfahrungsschatz unserer Referenten, die Euch in 6-stündigen Nachtschichten professionell bei der Weiterentwicklung eures Gründungsvorhabens unterstützen. Bewerbt euch jetzt mit einer Kurzbeschreibung zu eurem Projekt und sichert euch bis 07. Dezember 2018 Plätze für die vier Coaching-Angebote im Wintersemester 2018/19:

  • Digitales Prototyping mit Paul Schweidler (UX-Designer), 11.12.2018
  • Geschäftsmodelle (weiter-)entwickeln mit Hendrik Feige (Unternehmensstratege), 08.01.2019
  • Marketingstrategie mit Sascha Glow (Marketingstratege), 12.02.2019
  • Netzwerken mit Elke Simon-Kuch (Business-Coach), 12.03.2019

Jetzt anmelden bis 7.12.2018 und Plätze sichern: www.gruendung.uni-halle.de/nachtschicht
Pro Nachtschicht können sich max. fünf Teams qualifizieren. Die Nachtschichten finden jeden zweiten Dienstag im Monat von 18 bis 0 Uhr statt.

Referent am 11.12.2018: Paul Schweidler, UX-Designer

Prototyping ist eine der wichtigsten Komponenten im Design- und Entwicklungsprozess interaktiver Systeme. Es hilft mögliches Nutzerverhalten zu verstehen und kann schnell Probleme oder Sackgassen aufzeigen. Nach einer umfassende Einführung in die Methodik und die verfügbaren Werkzeuge startet Ihr in den individuellen, fachlich begleiteten Prototyping-Prozess. Im Fokus steht dabei das Visualisieren bereits vorhandener digitaler Produkt- und /oder Dienstleistungsideen. Ziel ist, die Entwicklung eines individuellen Prototypen, der u.a. den Einsatz vor potentiellen Partnern und Investoren ermöglicht.

Paul Schweidler arbeitet seit 10 Jahren als UX-Designer und hat Psychologie studiert. Er erforscht die Rolle des Menschen in der Interaktion mit Technik. Seine Arbeit ist geprägt vom Wunsch zur Perspektivvielfalt und Neugier. In seinen Workshops werden individuelle Fähigkeiten herausgefordert und Interdisziplinarität und Diversität gefördert, um kreatives Alltagsdenken zu entfesseln.

Benutzeranmeldung

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.